| Drucken |

Gr├╝nkohl mit karamellisierten Kartoffeln

Zutaten f├╝r 4 Portionen

F├╝r den Gr├╝nkohl:
1 Kg  frischen Grünkohl oder 2  P. TK Grünkohl je 450 g
1 P. R├Ąuchertofu oder 2 Wheaty Spacebars o.├Ą.
50 Gramm vegetarisches Schmalz
2-3 Schalotten
500 ml Gem├╝sebr├╝he
1-3 TL Senf
3 TL Zucker
1 P. Sojasahne
Kr├Ąutersalz
Pfeffer
geriebene Muskatnuss
vegetarische W├╝rstchen (optional)

F├╝r die Kartoffeln:
750 gr. kleine Kartoffeln (festkochend)
30 g vegetarisches Schmalz
 1 Prise Salz
30 g  Zucker

Zubereitung
Passend zur kalten Jahreszeit ein Gericht, das auch wunderbar ohne die obligatorische Schweinebacke funktioniert.
Den Gr├╝nkohl waschen, abtropfen lassen und 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Dann abschrecken, ausdr├╝cken und (falls noch nicht vorgeschnitten) grob hacken.

Inzwischen die Schalotten abziehen und fein w├╝rfeln, ebenso den R├Ąuchertofu. Schmalz in einer gro├čen Pfanne erhitzen. Darin Schalotten und R├Ąuchertofu einige Minuten and├╝nsten. Dann den Gr├╝nkohl zugeben, mit der Gem├╝sebr├╝he angie├čen und zugedeckt etwa 25 - 30 Minuten schmoren lassen.
W├Ąhrenddessen die Kartoffeln gut waschen und in einem Topf mit nur wenig gesalzenen Wasser kochen. Wenn sie weich sind abgie├čen, abk├╝hlen lassen und pellen. Dann in einer gro├čen Bratpfanne das Schmalz erhitzen, die Kartoffeln hineingeben und unter Wenden hellbraun braten. Salz und Zucker dr├╝ber streuen. Die Kartoffeln so lange karamellisieren, bis jede Kartoffeln rundum braun ist und gl├Ąnzt.
Dann Senf, Zucker und Sojasahne miteinander verr├╝hren, unter den fertigen Gr├╝nkohl mischen und noch einmal einige Minuten ohne Deckel einkochen lassen. Mit Kr├Ąutersalz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die W├╝rstchen zugeben und mit hei├č werden lassen.