| Drucken |

Zucchini-Pilz-Kuchen

Zutaten
1┬Ż W├╝rfel Hefe
165 ml Wasser
250 g gemahlenes Dinkelmehl
┬Ż TL K├╝mmel
2-3 TL Salatkr├Ąuter
1 TL Salz
2 gro├če Zwiebeln
375 g Zucchini
175 g Champignons
1-2 EL Sonnenblumen├Âl
3 TL Gem├╝sebr├╝he
35 g Sonnenblumenkerne
100 ml Sojasahne
12 g Eiersatz
1 TL Cayennepfeffer
1 TL Kr├Ąutersalz
1 TL Muskat
Zubereitung
Hefe in 165 ml lauwarmen Wasser aufl├Âsen, die H├Ąlfte des Mehles hineinr├╝hren. Den Vorteig abdecken und an einem warmen Platz 20 Minuten gehen lassen. Das restliche Mehl, K├╝mmel, Kr├Ąuter und Salz zuf├╝gen und alles zu einem elastischen Teig verkneten. Gro├če Springform (ca. 31 cm Durchmesser) einfetten, Teig entsprechend ausrollen. Teig in die Form legen und einen 2 cm hohen Rand formen. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und nochmals etwa 30 Minuten gehen lassen. Zwiebeln sch├Ąlen und in d├╝nne Ringe schneiden. Zucchini waschen und in d├╝nne Scheiben schneiden. Die Champignons waschen und in d├╝nne Scheiben schneiden. In einem Topf das Sonnenblumen├Âl erhitzen und darin die Zwiebeln, die Zucchini und die Champignon anbraten und einige Minuten schmoren lassen. Gem├╝sebr├╝he und Sonnenblumenkerne unterr├╝hren. Das Gem├╝se etwas abk├╝hlen lassen, dann auf die Teigb├Âden verteilen. Die Sojasahne, den Cayennepfeffer, das Kr├Ąutersalz und den Muskat mit ca.7 EL Wasser verr├╝hren. Eiersatz in 100 ml Wasser in einem Topf glatt r├╝hren und anschlie├čend mit dem Handr├╝hrger├Ąt/Schneebesen schaumig aufschlagen. Eiersatz unter die Sojasahne unterheben und als Guss auf dem Gem├╝se verteilen. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 175 ┬░C 20 - 30 Minuten backen.

AutorIn: Silke Bitz