| Drucken |

Zwiebelschmelz

Zutaten
250 g weiche Margarine
2 kleine Zwiebeln oder Schalotten (dann extra scharf)
1 TL Rohrzucker
1 kleiner Apfel, säuerlich
2 EL Olivenöl(extra nativ)
½ TL Meersalz
¼ TL Rosen-Paprikapulver
Zubereitung
Die Margarine schaumig schlagen. Zwiebeln schälen und sehr fein würfeln, ebenso den Apfel. Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin zusammen mit dem Rohrzucker leicht anbräunen. Dann die Apfelwürfelchen dazu geben und bei ständigem Rühren ca. 5 Min. andünsten. Die Zwiebel-Apfelmasse unter die Margarine heben und mit Salz und Rosen-Paprika abschmecken. Vor dem Verzehr den Aufstrich einen Tag durchziehen lassen.

Der Aufstrich hält sich in einem geschlossenen Gefäß gut eine Woche im Kühlschrank. Entnahme immer mit einem sauberen Löffel.

AutorIn: Christine Schiwek