| Drucken |

Rheinische Linsensuppe mit W√ľrstchen

Zutaten f√ľr 8-10 Portionen
Pflanzenöl (z.B. Bratöl) zum Anbraten
1 Räuchertofu oder 2 Spacebars
3 Zwiebel(n)
500 g Linsen  (z.B. Berglinsen)
2¬†Liter Br√ľhe
2 Stange/n Porree
1 Sellerie
4 große Möhre(n)
5 große Kartoffeln
mind. 5¬†Vegane W√ľrstchen (Bioladen, Reformhaus)
Salz
Pfeffer
Ggf. etwas Zucker
Essig
Zubereitung
R√§uchertofu oder Spacebars¬† in kleine St√ľcke schneiden und anbraten. Dann die gew√ľrfelten Zwiebeln hinzugeben. Es folgt das klein geschnittene Gem√ľse (M√∂hren, Kartoffeln, Porree, Sellerie). Alles kurz and√ľnsten uns dann mit warmer Br√ľhe abl√∂schen. Dann die Linsen dazu geben und alles mit Br√ľhe bedeckt auf niedriger Flamme etwa 30 Minuten garen. Wenn die Linsen weich sind, den Eintopf mit Salz, Pfeffer und ggf. etwas Zucker abschmecken. Die vegetarischen W√ľrstchen in Scheiben schneiden, in die Suppe geben und zum Schluss mit Essig abschmecken.

AutorIn: Tine Ledermann