| Drucken |

Orientalische Kichererbsensuppe

Zutaten
500 g getrocknete Kichererbsen
800 g gest├╝ckelte Dosentomaten
1 gro├če Zwiebel
4 Stangen Sellerie
Gr├╝ne Linsen (es gehen auch andere Linsen)
Kleine Nudeln (z. B. Kritharaki)
Gem├╝sebr├╝he (Pulver)
Orientalische Gew├╝rzmischung oder Gew├╝rzpaste (z. B. Harissa)
Salz, Chili, Zimt nach Bedarf
Koriandergr├╝n oder Petersilie nach Geschmack
Etwas ├ľl zum Anbraten
Zubereitung
Kichererbsen waschen, einweichen und nach Anleitung kochen. Kochwasser kann dann gerne auch f├╝r die Suppe verwendet werden.
Zwiebel und Sellerie in einem gro├čen Topf in etwas ├ľl anschwitzen. P├╝rierte Tomaten, Kichererbsen samt Fl├╝ssigkeit und Linsen zugeben, zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und leise k├Âcheln lassen, bis auch die Linsen gar sind. Mit Gem├╝sebr├╝he und Gew├╝rzen nach Bedarf abschmecken, gegebenenfalls noch Wasser hinzuf├╝gen, bis die gew├╝nschte Konsistenz erreicht ist.

Entsprechend vor Ende der Kochzeit Nudeln hinzugeben.

Nach Geschmack am Ende mit Koriandergr├╝n oder Petersilie bestreuen. Am n├Ąchsten Tag ist die Suppe noch besser.┬á