| Drucken |

Möhren-Kokossuppe mit Ingwer

Zutaten für 4 Portionen 
frischer Ingwer (Daumengroßes Stück, je mehr desto schärfer)
500 g Möhren
1 Zwiebel
Margarine oder Pflanzenöl
1 EL Rohrohrzucker oder Agavendicksaft
400 ml Gemüsebrühe
1 Dose Kokosmilch
1 Bio-Zitrone (Schale und Saft)
Salz und Pfeffer
1 Bund frischer Koriander
Zubereitung
Den Ingwer schälen und fein würfeln. Die Zwiebel klein und die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Nun Möhren, Zwiebel und Ingwer mit Öl oder Margarine anschwitzen. Lecker ist es, den Zucker darüber zu streuen und leicht ihn karamellisieren zu lassen. 

Nun noch die abgeriebene Zitronenschale zufügen, alles mit der Brühe und der Kokosmilch ablöschen und 15-20 Minuten leicht weiter köcheln lassen.

Wenn die Möhren weich sind, alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz, buntem Pfeffer, Zitronensaft und ggf. noch etwas Zucker abschmecken und mit frischem Koriander garnieren. Dazu schmeckt z.B. Weißbrot.