| Drucken |

Kartoffelsalat mit Sahne und Äpfeln

Zutaten für 4 Portionen
1 kg festkochende Kartoffeln
1 Päckchen Sojasahne
2 Zwiebeln
2 knackige Äpfel (z.B. Boskop)
ca. 4 EL Salatöl
ca. 2 EL Essig (z.B. Apfelessig)
2 TL Prise Kräutersalz
etwas Zucker
frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitung
Die Kartoffeln in einen Topf mit gesalzenem Wasser geben und kochen, bis sie gar sind. Abgießen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken, pellen und in beliebig große Stücke schneiden. In einer Dose mit Deckel Sojasahne Salatöl, Essig, Kräutersalz, Zucker und den Pfeffer verrühren und abschmecken. Nun Zwiebeln und Äpfel in feine Würfel schneiden und unter das Dressing mischen. Zum Schluss die geschnittenen Kartoffelstücke zugeben und unterrühren. Um alles gut zu mischen, kann die Dose mit Deckel auch geschüttelt werden. Es sollte reichlich Dressing vorhanden sein, da die Kartoffeln die Flüssigkeit aufsaugen. Der Salat hält sich mehrere Tage im Kühlschrank und schmeckt herrlich frisch und fruchtig.