| Drucken |

Tofu-R├╝hrei-Variationen

Zutaten f├╝r 4 Portionen
500 g fester Tofu ( z.B. Basilikum- oder Oliventofu)
1 Zwiebel
1 Tomate
Ca. 5 Pilze
┬Ż TL Kurkuma
Pfeffer
Kr├Ąutersalz
Curry
Chili
Paprika
Schnittlauch oder Petersilie(falls vorhanden)
├ľl zum Anbraten
Zubereitung
Eine Pfanne mit ├ľl erhitzen und den abgetropften Tofu in handliche St├╝cke schneiden. Nun die kleinen St├╝cke in den H├Ąnden zerreiben, so dass kleine Brocken entstehen und┬á den Tofu bei mittlerer Hitze einige Minuten anbraten. Nun den Tofu mit Kr├Ąutersalz und Kurkuma w├╝rzen (Kurkuma ist f├╝r die Gelbe Farbe. Nicht zuviel nehmen, denn Kurkuma schmeckt bitter.
W├Ąhrend der Tofu br├Ąt, Zwiebeln, Tomaten und Pilze klein schneiden. Sie werden dann zusammen mit dem Tofu noch mal etwa f├╝nf Minuten gebraten, bis alles gar ist. In dieser Zeit das┬á Tofu-R├╝hrei mit den restlichen Gew├╝rzen abschmecken.
Dazu schmecken frisches Brot, Br├Âtchen und Dips.

Variationen: Lecker deftig ist es auch, den Tofu mit klein geschnittenen Speckersatz wie ┬Ż R├Ąuchertofu, einen veganen Spacebar┬á oder veganen Aufschnitt (K├╝hltheke Bioladen und Reformhaus) anzubraten.

Beim Gem├╝se kann variiert werden: Lecker sind auch Gew├╝rzgurken, Fr├╝hlingszwiebeln und Paprika.