| Drucken |

Broccoli à la Romana mit Paprika

Zutaten f√ľr 4-6 Portionen
1 kg nicht zu kleine Broccoli-Röschen
Salz
8-9 EL Olivenöl
2-3 Peperoncini*
3 rote (und gelbe) Paprikaschoten
Pfeffer nach Belieben
Zubereitung
*Die Sch√§rfe dieses pikanten Gerichts h√§ngt von den sehr scharfen Peperoncini ab. Zwei sollten es mindestens sein. Nach Belieben kann man auch eine bis zwei Zehen frischen Knoblauch in d√ľnne Scheiben schneiden und ebenfalls in dem √Ėl anschwitzen.

Den Broccoli 4-5 Min. in Salzwasser im offenen Topf blanchieren; Vitamin schonender ist es, ihn zu d√§mpfen. Er sollte gerade weich sein und noch etwas Biss haben. Abtropfen lassen. Paprika putzen (Samen, Deckel, wei√üe Trennw√§nde entfernen) und fein w√ľrfeln. In einer sehr gro√üen Pfanne das Oliven√∂l mit den zersto√üenen Peperoncini und den Paprikaw√ľrfeln erhitzen, einige Minuten d√ľnsten lassen, bis die Paprika anfangen weich zu werden. Den Broccoli dazugeben, in dem √Ėl erhitzen, mit Salz und nach Belieben frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken, sofort mit frischem Brot auftragen.